Samstag, 15. September 2012

20. Woche und ein lästiger Besuch...

... beim Zahnarzt. Ich hatte Zahnschmerzen. Ganz plötzlich und ziemlich heftig! Zum Glück konnte ich am nächsten Tag gleich einen Termin ergattern und die Homöopathie hat dafür gesorgt, dass ich bis dahin wieder schmerzfrei war und schlafen konnte. Der Termin selbst war sehr entspannt.Und jetzt.... ahhhh schmerzfrei und ich kann wieder ordentlich zubeißen!

20. Woche... meine Güte wo ist die Zeit geblieben. Noch 20 Wochen eingekuschelt in meinem Bauch kann sich Baby schwerelos bewegen. Ich merke es immer mehr und auch mein Mann hat er schon gespürt. 

Mit so'nem dicken Bauch steht man ziemlich oft im Mittelpunkt und da muss ich ein bisschen aufpassen, dass der -Mann nicht zu kurz kommt. Und da sind natürlich auch noch unsere beiden Mädels. Noch bin ich ziemlich fit und so schaue ich, was ich machen kann um das Gleichgewicht auch zu Haus zu erhalten. So ein Baby bringt zwar viel Freude, aber auch erstmal ein bisschen Durcheinander mit sich. Also hatte ich mir für dieses Wochenende was Schönes überlegt. Der Freitag war ganz schnell für meinen Mann reserviert, weil die Mädels außer Haus waren. Gemeinsam was Schönes kochen (Gemüseauflauf aus der aktuellen Schrot & Korn) und danach Wellness für meinen Schatz. Ich bin ja noch ziemlich beweglich und so hab ich ihm eine schöne Massage geschenkt. Warme Hände, kostbares Öl & Kerzen. Dabei bin ich selbst ganz ruhig geworden und war danach herrlich entspannt. Wellness für beide sozusagen

Und für die Mädels? Sie fragen schon so lang, wann wir wieder auf den Flohmarkt fahren. Sie haben schon Kisten mit alten Sachen gepackt, die sie verkaufen möchten um sich wieder andere Wünsche zu erfüllen. Na und morgen ist es dann so weit. Wir fahren alle auf den Flohmarkt. Es geht schon vor dem Aufstehen los (6.00 Uhr eine unmenschliche Uhrzeit für sonntagmorgens) und jedes Mal wird's ein toller Ausflug. Zwischen Verkaufen und Feilschen gehen wir immer mal wieder unsere Runden und ergattern selbst das ein oder andere Schätzchen. 2x im Jahr machen wir das um unseren Hausrat zu entschlacken. *g* 

Ja so macht man sich seine Gedanken zum Gleichgewicht... nicht nur mein Gleichgewicht ist etwas ins Wanken gekommen. Ich nehme auch in der Familie eine Veränderung war. Hoffentlich bekommen wir das gut hin, so dass keiner das Gefühl hat, dass er zu kurz kommt. Falls jemand dazu einen ultimativen Tipp für mich/uns hat... 

Für Euch habe ich ein total leckeres, schnell zubereitetes Dessert: 


Ihr braucht dazu:

- frische Ananas in mundgerechten Stücken
- 1 Dose gekühlte Kokosmilch (vollfett ohne  Emulgatoren)
- etwas Ahornsirup oder Agavendicksaft
- Kokosraspeln

Von der Kokosmilch nur die dicke Schicht verwenden (das Kokoswasser z.B. für Smoothies aufheben) und mit 1 EL Ahornsirup aufschlagen. Dann mit der Ananas in Gläser schichten und mit Kokosraspeln verzieren! Ich hab alles noch mal in den Kühlschrank gegeben. Dann nur noch genießen!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende


♥-liche Grüße
Netti

Kommentare:

  1. fein meine liebe, dann sehen wir uns morgen, wir kommen euch am stand besuchen ;) lg, sylvie und cedric

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse ♥ ich freu mich drauf! Liebe Grüße Netti

      Löschen
  2. Hi Netti!
    Ich mache auch jetzt noch in unregelmäßigen Abständen Flohmarkt mit meiner Mama und finde das immer total klasse. :-) Ich find es echt schön, dass du dir so viele Gedanken zu eurem Gleichgewicht machst.

    Liebe Grüße aus Braunschweig
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi, das freut mich jetzt aber, dass Du auch jetzt noch mit Deiner Mama auf den Flohmarkt fährst. Das macht nämlich so viel Spaß mit den Mädels, dass ich es vermissen würde. Aber wir sind jetzt alle ziemlich knülle... LG Netti

      Löschen
    2. *lach* "knülle " bedeutet bei uns betrunken. ;-D

      Löschen
    3. *g* bei uns bedeutet das in dem Falle, dass alle auf der Rückfahrt eingeschlafen sind (außer dem Autofahrer natürlich). Kinder in dem Alter schlafen eigentlich nicht mehr im Auto... *lach*

      Löschen